Die New England Patriots , die 2017 NFL regulären Saison wie die Chancen auf den Favoriten eingeben , um zu gewinnen Super Bowl 52. Sie betrachten sind die Titelverteidiger und bekam sogar besser , fühlt sich diese Logik ziemlich Sound.

Bovada und andere Top – Wetten Seiten Super Bowl Hand des Pats +375 Odds sie alle, und nur wenige werden Schläger an , dass ein Auge zu gewinnen. Wer den zweiten Platz nimmt, könnte man fragen? Die Green Bay Packers, mit +750 Odds Super Bowl 52 zu gewinnen.

Nun , dass vielleicht etwas , das wir alle in Frage stellen sollte.

Green Bay sieht aus wie eine tragfähige Überschrift Bedrohung auf dem Papier. Die Packers überwanden einen groben 4-6 Start 06.10 und gewinnen Sie die NFC North vor einem Jahr zu gehen. Aaron Rodgers legte das Team auf seinen Schultern, buchstäblich vorhergesagt , das Team würde den Tisch laufen und bekam das Grün und Gold den ganzen Weg zum NFC Titel Spiel.

Leider ist das, wo Green Bay das Wunder Saison beendet. Die Packers waren letztlich kein Spiel für die Atlanta Falcons, die mit ihnen den Boden fast abgewischt, bevor er mit einem Titel ihrer eigenen wegzulaufen.

Schneller Vorlauf, wo wir jetzt sind, und die Packers haben weit bessere Super Bowl Gewinnchancen
als die Falcons, die aus unerklärlichen Gründen die Liga 7. besten Titel Odds halten (+1600).

Es ist ein Argument für die Packers leben bis zu diesen knalligen Erwartungen, aber es könnte ein überzeugendes Argument sein, dass sie alle, die auf sie wettet schwer enttäuschend am Ende werden. Hier sind sechs Gründe, warum:

Die NFC ist Loaded

Bevor wir zu aufgeregt über die Packers gewinnen sie alle bekommen, erinnern wir uns , wie schwer es war für sie sogar erreichen die vor einem Jahr Titelspiel NFC.

Dieses Team hatte von einem hässlichen 4-6 Start zu stürmen zurück und verlangte die Lions ihre letzten drei Spiele verlieren und die Redskins ihre Woche 17 Finale verlieren gerade in dem Playoffs zu bekommen.

Das allein sollte uns sagen , die Packers waren nicht einige Weltelite beater in 2016. Sie waren gut und mehr als oft nicht , sie waren einfach gut genug . Das wird nicht gegen die Top – Teams NFC fliegen, wie die Giants, Redskins, Wikinger, Löwen, Panther, Kardinäle, Buccaneers und die Heiligen alle konnten sie Probleme in ihrem Streben nach einem Titel zu einem bestimmten Zeitpunkt geben.

Und das ist nicht einmal mit den realen schweren Jungs in dieser Konferenz zu tun. Es dauerte alles Green Bay die Dallas Cowboys in der letztjährigen Playoffs zu entsenden hatte. Hinzu kommt, dass, sollten die Seattle Seahawks wie eh und je zurück und so gut sein und etwas sagt mir, die Falken kommen wieder ziemlich hungrig, wie gut.

Am allerwenigsten wird Green Bay gehen Elite-Wettbewerb von drei anderen Teams Gesicht, während Sie ein ziemlich gültig Fall für eines dieser anderen sieben Teams aufsteigt und sich die NFC im Sturm machen.

Vielleicht ist es Green Bay, die der NFC-Wettbewerb überragt. Wer weiß? Alles, was wir sagen, ist es nicht einfach sein wird für die Packers durch den NFC-Rennen, unbestritten.

Die Patriots sind auch gut

Sprechen Sie das Grün und Gold es aus dem NFC machen. Sie werden wahrscheinlich immer noch auf den Patriots nehmen haben, die fünf Titel zu ihrem Namen haben, hätte gerade getan liefert die größte Comeback der Liga in Super Bowl Geschichte.

Atlanta hatte Tom Brady und co. gegen die Seile, doch sind sie die Strecke gepflanzt-Gesicht nach unten vollständig ab. Ein Teil davon ist auf den Falken, aber wir sollten auch New England Coaching, Talent, und die allgemeine Entschlossenheit zu.

Wenn können die Pats gewinnen, wenn sie nach unten 28-3 sind, an welchem ​​Punkt können wir getrost gegen sie wetten?

Die Patriots haben einige Wettbewerbe in der AFC haben – vor allem des Pittsburgh Steelers – aber nach einem sehr erfolgreichen Offseason, sie besser aussehen als je zuvor.

Diskussion des Pats geht 16-0 oder sogar 19-0 nicht so verrückt fühlen . Unnötig zu sagen, müßten die Packers ihre Hände voll von einfach zu Super Bowl bekommen 52. Mit nur dort ankommen , wie sehr der Aufgabe suchen, zu gewinnen tatsächlich könnte es ein ganz anderer Berg zu klettern.

Die 2016 Packers über Erreicht

Die größte Sache, gegen die Packers Arbeit ist das, was wir von ihnen im Jahr 2016 sah, war nicht so beeindruckend. Sie haben zu einem schrecklich langsamen Start, weil sie schwere Mängel hatten, einige dummen Fehler gemacht und hat Rand nicht aus Spielen, die sie gewonnen haben sollten. Sie wurden auch in matchups geraucht, wo sie einfach nicht gut genug waren.

Im Rückblick auf den letzten Saison, kaum Green Bay schlagen, was ein schwaches Jaguar-Team in der Woche endete als eine, sie knapp den Lions und Giants zu Hause verdrängt und wurden absolut von der Colts, Titans ausgelöscht, und Redskins.

Um ihre Saison zu umdrehen während einer dringend benötigten 6-Spiele-Siegesserie, sie überstiegen die Eagles, Texaner, Bär, Wikinger, Lions und Seahawks.

Der Sieg in Philly kam gegen einen Rookie-Quarterback, der Heimsieg gegen Brock Osweiler-geführte Texans Team war nicht beeindruckend, der Sieg gegen die Seahawks kam gegen einen Earl Thomas lose Seattle Verteidigung und Green Bay fast einen Sieg weg erstickt in Chicago .

Der Sieg über Minnesota war gegen ein Wikinger-Team, das es in und dank einen Redskins Woche 17 Verlust per Post, ihre Möchtegern-große Straße Sieg in Detroit endete als relativ bedeutungslos.